Beste eSIM um das Handy in Nordamerika zu nutzen

5/5 - (1 vote)

Willkommen zurück! In diesem Artikel erfahren Sie alles über die eSIM für Nordamerika.

Nordamerika ist eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen weltweit, da dieser Teil des amerikanischen Kontinents eine der Hauptstädte und Großmächte der Welt beherbergt. Der beste Weg, Ihre Reise nach Nordamerika zu beginnen, ist der Kauf einer eSIM-Karte mit Daten, die Ihnen helfen, in jedem Land auf diesem Kontinent, in dem Sie sich befinden, in Verbindung zu bleiben. Und vermeiden Sie so die sehr teuren Roaming-Gebühren, die auf Reisen so lästig sind.

In diesem Artikel vergleichen wir die besten eSIM-Kartenalternativen für Ihre Reise nach Nordamerika. Darüber hinaus berücksichtigen wir Preis, Datenvolumen, Gültigkeitsdauer, unterstützte Sprachen und Mobilfunkkompatibilität.

esim karte nordamerika handy prepaid vergleich holalfy
Erhalte deine eSIM-Nordamerika Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen

Was ist eine eSIM?

Die eSIMs sind in heutigen Mobiltelefonen bereits ab Werk verbaut. Das Gute ist, dass sie den großen Vorteil haben, dass sie die gleichen Funktionen wie SIM-Karten erfüllen. Das heißt, sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Mobiltelefon zu verwenden, ohne eine physische SIM-Karte zu haben, wodurch sich die Beziehungen und die Konnektivität mit Mobilfunkbetreibern ändern. Die eSIM hilft Ihnen, Daten zu sparen und weniger Speicherplatz auf Ihrem Mobiltelefon zu verbrauchen, sodass Sie mehr Informationen speichern können.

Was ist eine eSIM für Nordamerika?

Es gibt mehrere Optionen auf dem Markt, um sich auf Reisen in Nordamerika mit dem Internet zu verbinden. Am einfachsten und schnellsten geht das über eine Daten-eSIM. Auf diese Weise könnten Sie in wenigen Minuten online sein.

Die Hauptabenteuer Ihrer Reise finden außerhalb der Städte statt, wo Sie allein sind, umgeben von Bäumen, Landschaften und atemberaubenden Landschaften. Wenn Ihnen das Datenvolumen ausgeht und Sie in Verbindung bleiben möchten, ist eine eSIM die Lösung. Sie benötigen nur eine minimale Datenmenge, um online eine Bestellung aufgeben und per E-Mail erhalten zu können. Sie können dann Ihr Handy einrichten und Ihre Reise fortsetzen.

Die nordamerikanische eSIM erspart Ihnen zusätzliches Zeug, Sie müssen Ihre SIM-Karte nicht entfernen, da Ihr Telefon in den meisten eSIM-kompatiblen Telefonen jetzt eine Dual-SIM-Karte ist.

Ein weiterer sehr wichtiger Grund, sich bei Reisen in die USA und Kanada für eine eSIM zu entscheiden, ist die Vermeidung der gefürchteten Roaming-Gebühren in Nordamerika. Das erspart Ihnen eine Menge Geld und den Ärger, die Rechnungen zu sehen, wenn Sie von Ihrem Flug zurückkehren.

Wenn Ihr Mobiltelefon nicht mit eSIMs kompatibel ist, können Sie eine SIM-Karte für Nordamerika kaufen

Installation einer Prepaid-eSIM für Nordamerika

Das erste, was Sie über eine eSIM wissen sollten, sind die Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um eines dieser Produkte für Ihre Reise zu kaufen. Denn wenn Sie sie nicht kennen, erhalten Sie sie möglicherweise nicht und verschwenden Ihr Geld oder Ihre Zeit.

Trotz der zunehmenden Nutzung von eSIMs durch Benutzer haben einige Smartphone-Hersteller die Technologie noch nicht in ihre Telefone integriert. Berücksichtigen Sie also vor dem Kauf einer eSIM Folgendes:

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Mobiltelefon eSIM unterstützt. Sie sollten überprüfen, ob Ihr Netzbetreiber und eSIM-Kartenanbieter mit Ihrem Mobiltelefon kompatibel sind
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie eine E-Mail-Adresse haben, um den Registrierungsprozess abzuschließen und Ihre eSIM-Karte zu erhalten
  • Stellen Sie eine Internetverbindung auf Ihrem Handy und auf einem anderen Gerät her, um Ihr eSIM-Profil herunterzuladen und den QR-Code oder Installationscode zu scannen
  • Es gibt Anbieter, bei denen Sie eine App installieren müssen, um Ihre eSIM-Karte zu aktivieren
  • Wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen, aktivieren Sie einfach Datenroaming auf Ihrem Handy und Sie werden mit dem Internet verbunden
sim karte handy prepaid vergleich holafly nordamerika kaufen handy
Erhalte deine SIM-Nordamerika Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen

Wo bekommt man eine eSIM um das Handy in Nordamerika zu nutzen?

Sie können nach Nordamerika reisen und jederzeit verbunden bleiben, ohne zu viel Geld für Roaming auszugeben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen drei Möglichkeiten, wie Sie sie kaufen können, um mit dem Internet verbunden zu bleiben.

  • Die erste Möglichkeit besteht darin, Ihre nordamerikanische eSIM-Karte im Online-Shop von Holafly zu kaufen. Sie können eine ihrer eSIM-Karten von überall auf der Welt kaufen, egal zu welcher Uhrzeit und an welchem ​​Tag
  • Als zweite Option haben wir die physischen Geschäfte amerikanischer Betreiber. Wenn Sie sich in Nordamerika befinden, haben Sie die Möglichkeit, Ihre eSIM in physischen Geschäften der nationalen Betreiber zu kaufen
  • Wenn Ihr Handy nicht mit eSIM kompatibel ist, können Sie eine physische SIM-Karte kaufen und sind auf Ihrer Reise nach Nordamerika immer verbunden

Wenn Sie neben einem Besuch in Nordamerika auch andere Reiseziele kennenlernen möchten, empfehle ich diese Artikel:

Beste eSIM um das Handy in Usa zu nutzen

Beste eSIM um das Handy in Spanien zu nutzen

Beste eSIM um das Handy in Kolumbien zu nutzen

Internationale eSIM: Holafly eSIM für Nordamerika

Wenn Sie nur für Ihren Urlaub oder Ihre Geschäftsreise eine internationale eSIM mit Daten für Nordamerika erhalten möchten, ist der Vorgang über einen Online-Shop viel einfacher. Als erstes loggen Sie sich in den Online-Shop von Holafly oder den Online-Shop eines anderen Anbieters ein. Sobald Sie dort sind, wählen Sie Ihr Ziel aus, in diesem Fall Nordamerika. Dann gehen Sie zu dem Datenpaket, das Sie haben möchten, und füllen schließlich das Kaufformular aus.

Diese Arten von Reise-eSIMs sollen etwa 15 Tage halten. Bei der von Holafly angebotenen eSIM erhältst du neben der Bereitstellung von Daten während deines Urlaubs auch die Möglichkeit, Daten mit deinen Freunden zu teilen, du hast einen 24-Stunden-Kundenservice aus dem Shop und weitere Vorteile.

TageDatenvolumenPreis
15 Tage6 GB57 €
Holafly eSIM-Karte für Nordamerika

Lokale eSIM

Wenn Sie andererseits daran interessiert sind, eine eSIM zu erwerben, um sich für einen viel längeren Zeitraum, z. B. mehrere Monate oder Jahre, mit dem Internet zu verbinden, wird empfohlen, dass Sie eine lokale eSIM bei einem der verfügbaren Mobilfunkanbieter erwerben Nordamerika. In Kanada können Sie eine eSIM bei Mobilfunkbetreibern wie Bell, Fido, Freedom, Koodo, Lucky Mobile, Rogers, Shaw, Telus, Virgin erwerben. Im Fall von Mexiko und den Vereinigten Staaten sind die Mobilfunkbetreiber, die eSIM verfügbar haben, AT&T und T-Mobile.

Der Prozess, den Sie durchlaufen müssen, um eine eSIM bei den oben genannten Mobilfunkanbietern zu erwerben, ist etwas komplexer und zeitaufwändiger. Das erste, was Sie tun können, ist, zu einer ihrer physischen Filialen zu gehen und einen Prepaid- oder Postpaid-Datenplan mit eSIM zu erwerben. Oder Sie können auch einen Prepaid- oder Postpaid-Datentarif mit SIM-Karte erwerben und dann eine Ersatz-SIM-Karte für eSIM bestellen. Aber all dieser Prozess könnte teurer sein.

Lokale eSIMDatenvolumen
Cellular OneDatenpakete ab 750 MB
T-MobileDatenpakete ab 150 MB
US CellularDatenpakete ab 300 MB
VerizonDatenpakete ab 900 MB
Lokale eSIM

eSIM-kompatible Telefone für Nordamerika

Es gibt Telefone, die derzeit nicht über eSIM verfügen, aber Netzbetreiber und Marken sind dabei, ihre Designs eSIM-kompatibel zu machen. Derzeit hängt die Kompatibilität zwischen der eSIM-Karte in Nordamerika und dem Mobiltelefon von der Marke der von Ihnen gekauften eSIM und Ihrem Gerät ab.

Holafly eSIM-kompatible Handys sind iPhone SE, XR, XS, XS Max, iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max, 12, 12 Pro, 12 Pro Ma, 12 Mini, Samsung S20, Galaxy Z Flip, Note 20 Ultra, Fold LTE, Huawei P40, P40 Pro und Google Pixel 3, 3a,4, 4a, Motorola Razr 2019.

Weitere Informationen zu eSIM-kompatiblen Telefonen finden Sie hier.

Netzfrequenz in Nordamerika

Die Netzfrequenzen Ihres Handys sind ein wichtiges Merkmal, das Sie auf Reisen berücksichtigen müssen, denn wenn diese Netzfrequenzen von denen des Landes abweichen, in das Sie reisen möchten. Sie können die drahtlosen Internetnetzwerke nicht nutzen, was bedeutet, dass Sie keine Verbindung zu Daten herstellen können.

Damit Ihnen das nicht passiert, finden Sie hier die in Nordamerika verwendeten Netzfrequenzen, damit Sie diese mit den von Ihrem Mobiltelefon verwendeten Netzfrequenzen vergleichen und so wissen können, ob Sie während Ihres Urlaubs eine Verbindung zu mobilen Daten herstellen können oder nicht.

  • 2G: Keine Frequenzen
  • 3G: 850 MHz, 1900 MHz, AWS
  • 4G: Band2-1900MHz, Band4-AWS, Band7-2600MHz, Band13.700MHz, Band17-700MHz, Band40-2300MHz, Band41-2500MHz

Wenn Sie immer in Verbindung bleiben möchten, sollten Sie sich vor einer Reise überlegen, welche Mobilfunkanbieter die beste Netzabdeckung und die besten Roaming-Angebote in Nordamerika anbieten. Die erfolgreichsten Betreiber in Nordamerika sind Bell, Lucky Mobile, Fido, Freedom, Rogers, Telus und Koodo, Virgin Mobile (Kanada) und AT&T, T-Mobile, Verizon (USA).

Mit einer breiteren und besseren Netzabdeckung wechselt Ihr Telefon je nach Standort in Nordamerika das Netz. Bei Holafly können Sie eine eSIM-Karte mit der besten Abdeckung und Qualität kaufen, da sie Verträge und Allianzen mit den besten Mobilfunkbetreibern auf dem nordamerikanischen Markt hat, sodass Sie immer die beste Abdeckung und Qualität genießen können.

FAQ zur eSIM Nordamerika

Benötige ich einen Reisepass, um die eSIM-Karte in Nordamerika zu kaufen?

Im Fall von Holafly ist es möglich, mobile Daten zu teilen. Dies ist ein großer Nein, Sie müssen Ihren Reisepass nicht vorlegen, um dieses Produkt zu kaufen. Einige Anbieter benötigen jedoch Ihre Adresse, um Ihnen ihre eSIM bereitzustellen. Daher benötigen Sie zum Kauf dieses Produkts höchstens eine vorübergehende Wohnadresse in Nordamerika, z. B. ein zuvor gebuchtes Hotel.

Kann ich Daten mit der eSIM in Nordamerika teilen?

Die Konfiguration und Installation des Holafly eSIM-Datenplans erfolgt über Dies hängt von den Funktionen der eSIM ab, die Sie bei Ihrem Anbieter erworben haben. Bei einigen eSIMs ist dies möglich, bei anderen nicht.

Wie aktiviere ich die eSIM für Nordamerika?

Der Aktivierungsprozess hängt vom Betriebssystem Ihres Smartphones ab. Sie müssen jedoch den QR-Code scannen, den Sie beim Kauf per E-Mail erhalten. Sobald Sie diesen Code scannen, wählen Sie die virtuelle SIM-Karte als standardmäßiges mobiles Datenmedium aus, dann müssen Sie die Daten und das Roaming einschalten, und das war’s, Ihre eSIM sollte funktionieren.

Laufen internationale Prepaid-eSIM-Karten ab?

Ja, genau wie physische Karten haben auch virtuelle SIM-Karten ein Ablaufdatum.

eSIM für andere Ziele

Wir hoffen, dass diese Informationen perfekt für Ihre Reise sind. Wir freuen uns über Ihre Aufmerksamkeit!

Schreibe einen Kommentar