Beste eSIM um das Handy in Thailand zu nutzen

5/5 - (1 vote)

Willkommen zurück! In diesem Artikel erfahren Sie alles über die eSIM für Thailand.

Das beeindruckende tropische Paradies, das repräsentativ für Thailand ist, macht dieses Land zum perfekten Reiseziel. Wenn Sie die besten Fotos und Videos in Ihren sozialen Netzwerken teilen möchten, benötigen Sie eine gute Internetverbindung. Und wenn Sie nicht zu viel für das Internet in Thailand bezahlen möchten, finden Sie hier die beste Alternative zum internationalen Roaming. Wir verweisen auf eSIM Thailand: Gehen Sie zu einem guten Preis online und genießen Sie verschiedene Vorteile, um Ihre Reise zu verbessern.

Das erste Mal, dass Sie von eSIM Thailand hören? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit dem Internet verbinden können, ohne zu viel zu bezahlen. Außerdem erfahren Sie, was eine eSIM ist, wo Sie sie erhalten und welche Vorteile und Anforderungen Sie beim Kauf Ihrer eSIM beachten sollten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine eSIM bei lokalen Anbietern kaufen, wenn Sie das Internet über einen längeren Zeitraum benötigen.

esim karte thailand holafly vergleich prepaid kaufen
Erhalte deine eSIM-Thailand Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen

Was ist eine eSIM?

Als erstes werden wir sehen, wie es funktioniert und was eine eSIM ist. Damit Sie wissen, was Ihr bester Freund während Ihres Urlaubs in Thailand sein wird. Wir definieren eSIMs als die Weiterentwicklung der SIM-Karte, die wir zur Kommunikation und Verbindung mit dem mobilen Internet verwenden. Das eSIM ermöglicht uns alles, was wir oben erwähnt haben, aber als virtuelles Produkt.

Aber wenn es virtuell ist, wie funktioniert es? eSIMs funktionieren über einen Chip, der bereits in Ihr Mobiltelefon integriert ist, sodass keine Plastik-SIM-Karte erforderlich ist. Da nicht alle Handys diesen integrierten Chip haben, sind aus diesem Grund nicht alle Handys mit eSIMs kompatibel. Über diesen Chip erstellen Sie ein eSIM-Profil, um sich mit dem Internet zu verbinden, Anrufe zu tätigen und Nachrichten zu senden. Sobald Sie einen QR-Code mit Ihrem Handy scannen, können Sie ein eSIM-Profil erstellen. Dieser QR-Code ist derjenige, den Lieferanten Ihnen senden, sobald Sie Ihren Einkauf getätigt haben.

Was ist eine eSIM für Thailand?

Mit der eSIM Thailand haben Sie Internet zu einem günstigeren Preis als Pocket WiFi oder internationales Roaming. Sie sollten bedenken, dass Sie je nachdem, wo Sie Ihre eSIM kaufen, auf unterschiedliche Vorteile zugreifen, um Ihre Reise zu genießen. Einige dieser Vorteile sind: Verwalten Sie Ihren Datenverbrauch einfacher und effektiver und sparen Sie so bares Geld.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Vorteile, die Sie von eSIMs genießen werden, egal wo Sie sie kaufen. Zum Beispiel die Lieferung, da es sich um eine virtuelle Karte handelt, erhalten Sie sie, sobald Sie sie kaufen. Außerdem bieten Ihnen eSIMs Sicherheit, da Sie sie nicht verlieren, verlegen oder beschädigen können.

Das Funktionieren Ihrer eSIM hängt jedoch vor allem von Ihrem Ziel ab. Internationale eSIMs für Thailand bieten Ihnen zwar das Internet zu einem guten Preis, aber sie werden nicht nützlich sein, wenn Sie das Internet für einen längeren Zeitraum benötigen. Wenn Sie länger als einen Monat Internet benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich nach einem lokalen eSIM in Thailand umzusehen.

  • Sehr leichte Verwendung
  • Behalte deine WhatsApp Nummer
  • 24 Stunden Kundenservice
  • Direkte Zustellung
  • Behalte deine Linie

Wenn Ihr Mobiltelefon nicht mit eSIMs kompatibel ist, können Sie eine SIM-Karte für Thailand kaufen

Voraussetzungen für die Installation einer Prepaid-eSIM für Thailand

Sie kennen bereits die Grundlagen einer eSIM und wie Sie sich damit in Thailand mit dem Internet verbinden können. Nun werden wir die Anforderungen sehen, die Sie bei der Aktivierung und Verwendung während Ihrer Reise beachten müssen. Diese Anforderungen können leicht zu erfüllen sein, wie z. B. Internet während des Aktivierungsprozesses, während andere komplizierter sein können, wie z. B. ein Mobiltelefon, das für die eSIM-Technologie aktiviert ist:

  • Die erste und wichtigste Voraussetzung, die Sie erfüllen müssen, ist zu wissen, ob Ihr Handy die eSIM-Technologie unterstützt, denn nicht alle Handys haben den integrierten Chip, der die Verwendung von eSIM ermöglicht. Um dies zu wissen, müssen Sie die Website des Anbieters besuchen, den Sie zum Kauf Ihrer eSIM auswählen, und zu „kompatible Mobiltelefone“ gehen. Sobald Sie die Liste sehen, müssen Sie suchen, ob Ihr Mobiltelefon zu den kompatiblen Geräten gehört. Wir gehen davon aus, dass die am besten kompatiblen Mobiltelefone das iPhone XS und spätere Versionen sind.
  • Außerdem benötigen Sie eine persönliche E-Mail-Adresse, um den QR-Code Ihrer eSIM zu erhalten.
  • Es ist wichtig, Internet zu haben, wenn Sie die eSIM aktivieren
  • In einigen Fällen müssen Sie eine App installieren, um die eSIM zu verwenden oder zu aktivieren.
  • Sie benötigen einen zweiten Bildschirm, um den QR-Code zu projizieren und ihn dann mit Ihrem Handy zu scannen
esim karte thailand holafly vergleich prepaid kaufen
Erhalte deine SIM-Thailand Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen

Wo bekommt man eine eSIM um das Handy in Thailand zu nutzen?

Wie Sie Ihre eSIM kaufen, um das Handy in Thailand zu nutzen, hängt davon ab, was Sie vorhaben. Zum Beispiel, wenn Sie sich für kurze Zeit mit dem Internet verbinden möchten, z. B. einen Monat, oder wenn Sie eine eSIM mit Internet für ein Jahr oder länger benötigen. Im ersten Fall ist das eSIM, das am besten zu Ihnen passt, das internationale eSIM, da es billig ist und einen Monat oder länger hält. Auf der anderen Seite benötigen Sie für längere Zeiträume eine lokale thailändische eSIM.

Als Nächstes erklären wir Ihnen, wie Sie eine lokale eSIM und eine internationale eSIM für Ihre Reise nach Thailand kaufen.

Wenn Sie neben einem Besuch in Thailand auch andere Reiseziele kennenlernen möchten, empfehle ich diese Artikel:

Beste eSIM um das Handy in Europa zu nutzen

Beste eSIM um das Handy in Nordamerika zu nutzen

Beste eSIM um das Handy in Spanien zu nutzen

Internationale eSIM: Holafly eSIM für Thailand

Der Prozess, den Sie durchlaufen, um eine internationale eSIM-Karte zu erhalten, um während Ihrer Reise Internet zu haben, ist viel einfacher, und wir können ihn in den folgenden Schritten zusammenfassen. Der erste Schritt besteht darin, einen guten eSIM-Kartenanbieter zu finden. Falls Sie noch keine kennen, ist unsere sichere Empfehlung der Online-Anbieter Holafly, der eSIM zu günstigen Preisen und mit vielen Vorteilen anbietet. Um Ihre eSIM für Thailand bei Holafly zu kaufen, müssen Sie die offizielle Website besuchen, nach Ihrem Reiseziel suchen und den gewünschten Datentarif auswählen. Danach müssen Sie nur noch das Kaufformular ausfüllen und Ihre eSIM wird sofort an Ihre E-Mail gesendet.

Sobald Sie Ihre eSIM kaufen, erhalten Sie einen QR-Code, den Sie von einem Computer oder einem anderen Mobiltelefon aus projizieren müssen, um den QR-Code mit Ihrem Mobiltelefon zu scannen. Denken Sie daran, dass Sie Ihre eSIM aktivieren, indem Sie den QR-Code scannen. Wir empfehlen Ihnen, die eSIM zu scannen und zu aktivieren, sobald Sie an Ihrem Ziel angekommen sind und nicht vorher.

TageDatenvolumenPreis
5 TageUnbegrenzt Daten19 €
10 TageUnbegrenzt Daten34 €
15 TageUnbegrenzt Daten47 €
20 TageUnbegrenzt Daten57 €
30 TageUnbegrenzt Daten69 €
60 TageUnbegrenzt Daten87 €
90 TageUnbegrenzt Daten99 €
Holafly eSIM-Karte für Thailand

Lokale eSIM: AIS, DTAC TrueMove H

Um eine lokale eSIM für Thailand zu kaufen, warnen wir Sie, dass der Prozess, den Sie durchlaufen müssen, im Vergleich zu einer herkömmlichen internationalen eSIM ziemlich langsam und kompliziert ist. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Sie, um eine lokale eSIM in diesem Land zu kaufen, zuerst in Thailand ankommen und dann zu einem Geschäft eines dieser Betreiber gehen müssen: AIS, dtac, TrueMove H. Sobald Sie dort angekommen sind, werden Sie es tun müssen einen Postpaid- oder Prepaid-Datentarif anfordern, der eine eSIM enthält. Um diese Pläne zu kaufen, müssen Sie höchstwahrscheinlich eine Reihe von Dokumenten vorlegen, wie z. B. Ihren Reisepass.

Eine andere Möglichkeit, eine lokale eSIM zu haben, besteht darin, einen Postpaid- oder Prepaid-Tarif mit einer SIM-Karte zu kaufen und dann beim Betreiber des von Ihnen gewählten Tarifs einen Wechsel von SIM-Karte zu eSIM zu beantragen. Denken Sie daran, dass diese eSIMs für Einwohner bestimmt sind.

Lokale eSIMDatenvolumen
AISDatenpakete ab 500 MB
DTACDatenpakete ab 500 MB
TrueMove HDatenpakete ab 500 MB
Lokale eSIM: AIS, DTAC TrueMove H

eSIM-kompatible Telefone für Thailand

Die Kompatibilität zwischen der eSIM-Karte in Thailand und Ihrem Mobiltelefon hängt von der Marke Ihres Geräts und der von Ihnen gekauften eSIM ab. Im Falle des Holafly eSIM sind die kompatiblen Zellen iPhone SE, XR, XS, XS Max, iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro-Max, 12, 12 Pro, 12 Pro-Ma, 12 Mini, Samsung S20, Galaxy Z Flip, Note 20 Ultra, Fold LTE, Huawei P40, P40 Pro und Google Pixel 3, 3a, 4, 4a, Motorola Razr 2019.

Weitere Informationen zu eSIM-kompatiblen Telefonen finden Sie hier.

Netzfrequenz in Thailand

In der folgenden Tabelle sehen Sie die in Thailand verfügbaren Bänder:

TechnologieFrequenzband
5G-Bändern41 (2500)
4G-BänderB1 (2100), B3 (1800), B8 (900), B40 (TDD 2300), B41 (TDD 2500)
3G-BänderB1 (2100), B5 (850), B8 (900)
2G-BänderB3 (1800), B8 (900)
Netzfrequenz in Thailand

FAQ zur eSIM Thailand

Benötige ich einen Reisepass, um die Prepaid-eSIM für Thailand bei Holafly zu kaufen?

Es ist nicht erforderlich, einen Reisepass vorzulegen, um dieses Produkt zu erhalten. Einige Anbieter benötigen jedoch Ihre Adresse, um Ihnen die eSIM zu geben. Daher können Sie beim Kauf dieses Produkts nachweisen, dass Sie eine vorübergehende Wohnadresse in Thailand haben, z. B. ein zuvor gebuchtes Hotel.

Kann ich Daten mit der eSIM in Thailand teilen?

Dies hängt von den Funktionen der eSIM ab, die Sie bei Ihrem Anbieter gekauft haben. Das ist nur bei bestimmten Anbietern möglich. Bei der eSIM Thailand von Holafly können Sie problemlos Daten teilen.

Wie aktiviere ich die eSIM für Thailand?

Der Aktivierungsprozess hängt vom Betriebssystem Ihres Smartphones ab. Sie müssen den QR-Code scannen, der nach dem Kauf der eSIM an Ihre E-Mail gesendet wurde, und sobald Sie dies getan haben, müssen Sie ihn als Standardmittel für Mobilfunkdaten, Aktivierungsdaten und Roaming auswählen, und Ihre virtuelle SIM sollte jetzt funktionieren.

Laufen internationale Prepaid-eSIM-Karten ab?

Ja, wie physische Karten haben auch virtuelle SIMs ein Ablaufdatum.

Welche anderen Möglichkeiten habe ich, mich in Thailand mit dem Internet zu verbinden?

Während Ihrer Reise nach Thailand haben Sie verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden. Die meisten dieser Alternativen sind jedoch teuer und sehr unbequem. Unter diesen Alternativen finden Sie den Roaming-Dienst und Pocket WiFi.

eSIM für andere Ziele

Wir hoffen, dass diese Informationen perfekt für Ihre Reise sind. Wir freuen uns über Ihre Aufmerksamkeit!

Schreibe einen Kommentar